Mittelpunkt Schneebergs und unserer Kirchgemeinde ist der „Bergmannsdom St. Wolfgang“.
Die spätgotische Hallenkirche wurde zwischen 1516 und 1540 errichtet und gilt als eine der frühesten Großkirchen der lutherischen Reformation. Zugleich beherbergt die gewaltige Kirche einen der größten Altäre der Malerfamilie Cranach, den Lucas-Cranach-Altar.
Im Jahre 1945 wurde die Kirche durch Tiefflieger weitgehend zerstört und bis 1996 in ihrer ursprünglichen Form wieder aufgebaut. 2015/16 wurde die Außensanierung abgeschlossen.

Gern können Sie unsere Kirche täglich zur stillen Andacht, zum Gebet oder zur Besichtigung kostenfrei besuchen.
Wenn Sie Interesse an einer Altar- und Kirchenführung haben, bitten wir um Anmeldung im Pfarramt (per Telefon oder Mail).
Termine sind auch außerhalb der aktuellen Öffnungszeiten nach Absprache möglich.

Aktuelle Öffnungszeiten der St. Wolfgangskirche (ab 01.04.2018):
Montag bis Freitag: 10 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Samstag: 10 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
 Sonn- und Feiertage:  14 – 17 Uhr

Hier finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen in der St. Wolfgangskirche >>