Eine kirchliche Hochzeit ist dann möglich, wenn beide Partner einer christlichen Kirche angehören. Ist ein Ehepartner kein Kirchenmitglied, ist ein Gottesdienst zur Eheschließung möglich. Ein Gespräch mit dem Pfarrer ist in jedem Fall nötig. Sehr gerne halten wir auch Gottesdienste zu den Ehejubiläen. Bitte fragen Sie hierzu im Pfarramt nach.

Folgendes wird benötigt:
  • rechtzeitige Terminabsprache
  • Anmeldung im Pfarramt mit Kopie der standesamtlichen Eheschließungsurkunde
  • für Auswärtige: Überweisung vom Heimatpfarramt
Downloads:

Kommentare sind geschlossen.